Kürbiskernweckerl

Kürbiskernweckerl sind ein saftiges Kleingebäck. Durch die Zugabe von Kürbiskernöl bekommt der Teig eine besonders schöne grüne Farbe. Ein Hingucker in jedem Körberl!

Weizensauerteig

  • 6g Weizen Anstellgut (TA200)
  • 47g Weizenmehl W700/550
  • 47g Wasser

Die Zutaten für den Sauerteig mit einem Löffel vermischen und bei 26°C  ca. 12 Stunden zugedeckt stehen lassen!

Sollten Sie kein Weizen-ASG haben verwenden Sie ruhig Roggensauer!

Kürbiskerne

  • 60g Kürbiskerne

Rösten Sie die Kürbiskerne in einer Pfanne. Nach dem Auskühlen grob verreiben!

Hauptteig

  • gesamter Weizensauerteig
  • Kürbiskernschrot
  • 450g Weizenmehl W700/550
  • 25g Hartweizengrieß
  • 10g Honig
  • 10g Butter
  • 40g Kürbiskernöl
  • 265g Wasser
  • 11g Salz
  • 9g Germ/Hefe

Zubereitung

  1. Alle Zutaten 9 Minuten kneten (3 Minuten langsam mischen, 6 Minuten etwas schneller).
  2. Teigruhe im Kessel für 20 Minuten.
  3.  Teiglinge (80 Gramm) auswiegen und rund schleifen)
  4. Ruhe 20 Minuten
  5. Flesserl formen
  6. 30 weitere Minuten zugedeckt ruhen lassen
  7. 17 Minuten bei 210°C Ober-Unterhitze backen
  8. Auf einem Gitter auskühlen lassen

Tipp

Auch bestreut mit Kürbiskernen ein Genuss!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s