Emmer-Mischbrot

Nachdem ich jetzt eine Getreidemühle besitze steigt der Vollkornanteil in unseren Gebäcken. Die Kinder wünschten sich jedoch ein weiches Brot. Das Resultat war ein Mischbrot, halb Emmer-Vollkornmehl, halb Roggenmehl mit zwei Sauerteigen.

Roggensauerteig TA200

  • 10g Roggenanstellgut
  • 85g Roggenmehl R960
  • 85g Wasser

Per Hand mischen und bei 26-28°C 16 bis 18 Stunden gären lassen

Weizensauerteig TA150

  • 5g Weizensauerteig
  • 90g Weizenmehl W700
  • 45g Wasser

Ebenfalls per Hand vermischen. Garzeit 12 bis 14 Stunden bei 26-28°C

Hauptteig

  • 180g Roggensauer
  • 135g Weizensauer
  • 360g Emmer-Vollkornmehl
  • 360g Roggenmehl R960
  • 570g Wasser
  • 18g Salz
  • 12g gemischte Brotgewürze gestoßen
  • 10g Gerstenmalz
  • 5g Germ (Hefe)
  1. Alle Zutaten 9 Minuten mischen (7 Minuten langsamste Stufe, 2 Minuten etwas schneller)
  2. 20 Minuten Teigruhe im Kessel
  3. Aufarbeiten zu einem Wecken
  4. Ruhe im bemehlten Simperl für ca 45 Minuten (Gare beachten)

Backen

  • auf Stein (gut vorheizen)
  • 250° fallend auf 190°C
  • Schwaden für 3 bis 5 Minuten
  • Backdauer 70 Minuten

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s