Weizenmischlaib

Dieser Weizenmischlaib ist ein einfaches helles Mischbrot mit einem geringen Roggenanteil. Passt hervorragend für belegte Brote oder auch zu Gegrilltem! Weiche Krume, durch den zweifachen Sauerteig kräftiger Geschmack.

Roggensauerteig TA 200

  • 10g Roggenanstellgut
  • 45g Roggenmehl R960
  • 45g Wasser

Alle Zutaten vermischen und zugedeckt 14 bis 16 Stunden stehen lassen.

Weizensauerteig TA150

  • 10g Weizenanstellgut TA 150
  • 160g Weizenmehl W700
  • 80g Wasser

Alle Zutaten vermischen und zugedeckt 12 bis 14 Stunden stehen lassen.

Hauptteig

  • 100g Roggensauerteig TA200
  • 240g Weizensauerteig TA150
  • 500g Weizenmehl W700
  • 250g Roggenmehl R960
  • 650g Wasser
  • 19g Salz
  • 8g Germ (Hefe)
  1. Alle Zutaten mit der Küchenmaschine vermischen (4 Minuten langsam, 3 Minuten etwas schneller.
  2. 20 Minuten Kesselgare.
  3. Zu 2 Laiben aufarbeiten und im Simperl (Gärkörbchen) gehen lassen. (Vorsichtig aufarbeiten – der Teig ist eher weich gehalten)
  4. 45 Minuten Ruhe

Backen

  • 250° fallend auf 180°C  Ober-Unterhitze
  • Schwaden
  • 45 Minuten

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s