Petersburger Schwarzbrot – Петербургский чёрный хлеб (Russland)

Svieta und Pascha, Freunde aus St. Petersburg, versorgten mich endlich wieder mit Roggenmalz, das bei uns schwer zu bekommen ist. An dieser Stelle: Danke!

St Petersburg, ehemals Leningrad, ist eine unheimlich interessante Stadt. Ihr widme ich dieses Brot. Es hat das typische Roggenmalzstück, das in vielen Schwarzbroten Russlands vorkommt.

Malzstück

  • 50g fermentiertes Roggenmalz
  • 200g Roggenmehl R960
  • 4g Kümmel frisch gemahlen
  • 600g Wasser kochend

Alle Zutaten per Hand vermischen. Falls sie eine Küchenmaschine mit Kochfunktion haben (wie Kenwood Cooking Chef), wählen sie 65°C und rühren sie langsam für 3 Stunden. Das Malzstück sieht zum Schluss aus wie Schokopudding und hat auch eine ähnliche Konsistenz. Falls sie diese Möglichkeit nicht haben, verrühren sie alle Zutaten und stellen sie zugedeckt ins Backrohr (65°C). Rühren sie gelegentlich um. Das Ergebnis schmeckt sehr ähnlich, jedoch bleibt es etwas heller!

Malzstück kann bis zu 2 Tagen davor schon vorbereitet werden. Nach der Zubereitung mit Folie DIREKT am Teig und im Kühlschrank aufbewahren. Vor der Verwendung auf Zimmertemperatur erwärmen!

Roggensauerteig

  • 20g Roggenanstellgut
  • 140g Roggenmehl R960
  • 140g Wasser

Alle Zutaten vermischen und abgedeckt bei Zimmertemperatur  16 Stunden gären lassen.

Hauptteig

  • gesamtes Malzstück
  • 300g Roggensauer
  • 500g Roggenvollkornmehl
  • 200g Weizenmehl W1600
  • 10g Germ/Hefe
  • 20g Salz

Alle Zutaten mit der Küchenmaschine 6 Minuten auf langsamster Stufe vermischen und dann 2 Minuten etwas fester auskneten. Gare zugedeckt für 40 Minuten. Der Teig wird in drei gleich große Teile geteilt und auf einer bemehlten Arbeitsfläche zu Wecken aufgearbeitet. Drei Kastenformen (für 1 Kilogramm) einfetten bzw mit Trennspray gut aussprühen. Zirka 2 Stunden (volle Gare) ruhen lassen. Inzwischen schon Backrohr vorheizen.

Backen

  • 270°C fallend auf 200°C
  • 50 Minuten
  • Schwaden (10 Minuten)

Größe

3 Brote / ca. 650g

Schwierigkeit

 

Zeitaufwand

 

Tipp

Eine dünne Scheibe dieses Brotes mit Lachs und etwas Kren belegt ist ein Gedicht!

Ein Gedanke zu “Petersburger Schwarzbrot – Петербургский чёрный хлеб (Russland)

  1. Pingback: Schwarzer Bauer | Lust auf Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s