Rezension: ‚Schweizer Brot‘ von Katharina Arrigoni

‚Schweizer Brot – Einfach gutes Brot backen‘ von Katharina Arrigoni ist ein Buch, auf das ich mich schon gefreut habe. Katharina Arrigoni ist selbst Brot-Bloggerin (Besondersgut.ch) und versteht ihr Handwerk. Ich habe schon die eine oder andere Minute auf ihrer Seite verbracht und mir Anregungen geholt. Meine Erwartung an das Buch ist sehr groß.

Rein optisch erscheint dieses Buch einerseits modern und andererseits traditionell. Moderne Fotos auf mattem Papier mit traditionellen um nicht zu sagen alten Gegenständen als Deko. Perfekter Belichtung und schönes Layout.
Ungefähr ein Drittel des Buches beschäftigt sich mit Grundlagen. Zutaten, Gerätschaften, Teigführungen, Aufarbeitung, Backprozess, Sauerteig und Ähnlichem. Die Beschreibungen hierzu sind kurz aber ausführlich genug, damit auch ein Backneuling Erfolg haben kann. Besonders häufige Probleme bzw Fragen werden kurz vor dem Rezeptteil erklärt. Unterteilt nachWeizenbroten, Dinkelbroten, gefüllten Broten, Sauerteigbroten und süßen Broten kann je nach Belieben schnell Passendes gefunden werden.
Manche Leser werden eventuell mit den Mehlangaben irritiert sein. Aber natürlich verlangen Schweizer Brote auch Schweizer Mehle. Nach kurzer Recherche im Internet findet auch der unerfahrenste Bäcker schnell Angaben zu Ruchmehl, Weißmehl oder Ähnlichem. Fast jedes Mehl kann mit einem passenden Ersatz aus der eigenen Heimat ausgetauscht werden.
Natürlich ist das Ergebnis nicht ident, aber sehr ähnlich. Nutzen Sie Urlaube um Orginale mitzunehmen und auszuprobieren. Grundsätzlich bin ich aber ein Befürworter heimische Produkte zu verwenden. Für mich bedeutet Nachhaltigkeit auch, dass ich Lebensmittel nicht quer über unsere Weltkugel verfrachte!

Wie immer teste ich ein Rezept, wenn ich euch ein Buch vorstelle. Der Dinkelgugelhupf stach mir schon beim ersten durchblättern ins Auge- ein echter Hingucker. Warum sollte Weißbrot immer nur eine Wecken- oder Kastenform haben. Serviere diesen Gugelhupf auf einer Party zu Chili Con Carne oder mach es wie ich und esse dazu eine Beuschelsuppe (eine typisch österreichische Suppe mit Herz und Lunge).

Das Rezept hierzu wird in Kürze veröffentlicht!

Fazit: Schönes Buch, gelingsichere Rezepte und tolle Inspirationsquelle!

Titel: Schweizer Brot – Einfach gutes Brot backen
Verlag: Schweizer LandLiebe Verlag
ISBN: 978-3906869063
Preis: € 34.- / Fr. 39.-
Hardcover gebunden 170 Seiten

An dieser Stelle ein freundliches ‚Grüazi‘ an meine Bloggerkollegin Katharina!

Mein besonderer Dank für die Bereitstellung des Ansichtsexemplares gilt dem Schweizer LandLiebe Verlag!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s