Sonnenbrot

Bis jetzt verwendete ich Hefewasser meist um einen schnellen Weizensauer anzusetzen oder gab es zusätzlich mit geringen Mengen Hefe zum Teig. Heute hatte ich Zeit und probierte nur Hefewasser als Triebmittel einzusetzen. Das Ergebnis ist spitze…

Angesetzt habe ich dieses Hefewasser mit zuckersüßen Datteln.

Vorteig

  • 225g Weizenmehl W700
  • 150g Hefewasser

Alle Zutaten vermischen und zugedeckt zirka 4 Stunden stehen lassen!

Hauptteig

  • 375g Vorteig
  • 280g Weizenmehl W700
  • 135g Wasser
  • 20g Zucker
  • 20g Butter (kühl)
  • 10g Salz
  1. Alle Zutaten mit der Küchenmaschine 2 Minuten langsam vermischen und anschließend 8 Minuten kräftiger auskneten.
  2. 30 Minuten Stockgare
  3. Teig halbieren und zu Laiben aufarbeiten
  4. Gärkörbe mit Leinen auslegen und mit dem Schluss nach oben Teiglinge absetzen
  5. Stückgare zirka 90 Minuten (~3/4 Gare)
  6. Mit Wasser abstreichen und einschneiden

Backen

  • Stein
  • 240°C fallend auf 180°C
  • 30 Minuten
  • Schwaden (nach 10 Minuten ablassen)

Größe

2 Brote a‘ 370g

Schwierigkeit

 

 

Zeitaufwand

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s