Walnuss-Strudel (Dinkel)

Für einen kleinen Mokka und ein richtig saftigen Nussstrudel lasse ich jede Cremetorte stehen. Nach mehrmaligen Tests habe ich jetzt eine Dinkelvariante die mir schmeckt.

nussstrudel31

Poolish

  • 120g Milch
  • 120g Dinkelmehl W700
  • 2g Germ/ Hefe

Alle Zutaten per Hand vermischen und 6 Stunden zugedeckt rasten lassen.

Kochstück

  • 48g Dinkelmehl D700
  • 240g Milch

Milch und Mehl klümpchenfrei verrühren und erhitzen. Einige Minütchen dann weiterrühren bis eine puddingartige Konsistenz entstanden ist. Die Masse dann mindestens 4 Stunden zugedeckt (mit einer Frischhaltefolie direkt am Teig) auskühlen lassen.

Hauptteig

  • 242g Poolish
  • 288g Kochstück
  • 480g Dinkelmehl D700
  • 110g Rohrzucker
  • 80g Butter
  • 60g Milch
  • 10g Salz
  • 10g Honig
  • 10g Germ/Hefe
  1. Alle Zutaten vorsichtig 3 Minuten verrühren und 6 Minuten etwas schneller auskneten.
  2. Den Teig im Kessel für eine halbe Stunde entspannen lassen. (In der Zwischenzeit Füllung vorbereiten.)
  3. Den Teig halbieren und rund wirken.
  4. Weitere Ruhe für 20 Minuten
  5. Die Teiglinge zu dünnen Rechtecken ausrollen (bei mir ~38×32 cm)

Füllung

  • 340g Milch
  • 340g geriebene Walnüsse
  • 90g geriebene süße Brösel (ich verwendete die getrockneten Abschnitte eines Schokobiskuits, sonst auch Biskotten oder Butterkekse…)
  • 100g Rohrzucker
  • Mark 1/2 Vanilleschote
  • 10g Zimt und evtl nach Geschmack eine Prise Nelkenpulver
  • 40g Rum
  • 30g Marillen-/ Aprikosenmarmelade
  • 30g Honig

Alle Zutaten vermischen und 1 Minute leicht köcheln lassen. Danach abkühlen lassen.

Finish

Die Teigrechtecke einfach mit der Füllung bestreichen und einrollen. Die Strudeln können schon so gebacken werden. Ich habe einen Strudel mit der Teigkarte längs abgestochen und die Stränge gegeneinander verdreht. Das zweite Stück schnitt ich von oben ein und versetzte die Stücke seitlich…

Stückgare 1 Stunde!

Backen

170°C Ober-Unterhitze
30 Minuten

Schwierigkeit

 

 

Zeitaufwand

 

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s