Pain au lait

Pain au lait bedeutet eigentlich nichts anderes als Milchbrot. Ich habe aber französisches Mehl verwendet und den Teig noch mit Vanille und Orangenzesten aromatisiert. Etwas Besonderes für das Frühstück mit den Liebsten…

painaulait2

Vorteig

  • 120g Weizenmehl T45
  • 120g Milch
  • 1g Germ / Hefe

Die Zutaten per Hand vermischen und zugedeckt 6 Stunden gehen lassen.

Hauptteig

  • 241g Vorteig
  • 380g Weizenmehl t45
  • 180g Milch
  • 60g Honig
  • Mark 1/2 Vanille
  • Orangenzesten (1/2 Orange)
  • 7g Salz
  • 9g Germ
  • 1 Dotter (Eigelb)
  • 60g Butter kalt

Weiters

  • Dotter (Eigelb)
  • etwas Milch
  1. Alle Zutaten außer Butter 2 Minuten langsam vermischen und anschließend 8 Minuten auskneten. In den letzten 5 Minuten Butter stückchenweise unterkneten.
  2. 30 Minuten Kesselgare
  3. Teig in 4 gleiche Stücke teilen und rund schleifen
  4. 10 entspannen lassen
  5. Teiglinge lang formen und nebeneinander in 2 kleine gefettete Kastenformen absetzen
  6. 70 bis 90 Minuten Stückgare (Auf volle Gare achten, da das Brot unschön aufreissen kann) – in dieser Zeit mit dem Gemisch aus Milch und Dotter 2 bis 3 Mal abstreichen!painaulait3

Backen

  • 170°C
  • nicht schwaden
  • 28 bis 30 Minuten

Größe

2 Stück

Schwierigkeit

Zeitaufwand

9 Gedanken zu “Pain au lait

  1. dieses PAIN AU LAIT ist das erste total fluffige Milchbrot, das mir jemals gelungen ist. bin ganz überwältigt! DAAANKE! ich muss nämlich immer ein bissl was abändern … und dann klappt es meistens nicht so richtig! dieses Mal habe ich T65 und 50 g Weizenvollkornmehl genommen, Poolish statt 6 Stunden 26 Stunden … und statt 1 Dotter 1 ganzes Ei. und dann soooooo gut! ich bin hingerissen vom Pain au lait! MERCI!

    Liken

  2. Pingback: Milchstriezerl | Lust auf Brot

    • Hallo Rebekka. Danke für dein Kompliment. Ich habe leider immer wieder das gleiche Problem. Ich kauf immer französische Mehle auf Messen, im Internet oder wenn sich die Gelegenheit ergibt in Frankreich. Lg Chris

      Liken

Schreibe eine Antwort zu Howaida Antwort abbrechen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s