Rezension: Modernist Bread

Nach ‚Modernist Cuisine‘ liefert Nathan Myhrvold, gemeinsam mit Francisco Migoya ein neues, gewichtiges (im wahrsten Sinn des Wortes) Werk der Kulinarik. Die beiden haben nicht nur das nötigen handwerkliche Geschick, sondern haben als Wissenschaftler, Fotograf, Koch und Bäcker fundierte Kenntnisse und auch die Fähigkeiten ein derart umfangreiches Projekt umzusetzen! Zahlreiche namhafte Coautoren vervollständigen das Team!modernistbread

1. Band:

Die Geschichte des Brotes und der Ausblick auf die Zukunft ist eine interessante Story rund ums Thema. Richtig zur Sache gehts aber meiner Meinung nach dann mit der Mikrobiologie. Fermentation, Verderb, Pilze, Keime, Toxikologie, Gesundheit und und und sind die essentiellen Grundlagen in der Lebensmittelbranche.

2. Band:

Die Inhaltsstoffe in Broten können vielfältig sein. Unterschiedliche Getreidearten, Mehle, Triebmittel und Backmittel, bzw. deren richtige Verwendung sind Inhalt dieses Bandes.

3. Band:

Hefe, Vorstufen, Sauerteig sind die Grundlagen unserer guten Gebäcke. Gefolgt von richtigem kneten, aufarbeiten und backen. Die Verwendung des richtigen Ofens im Haushalt oder der Profibackstube gehört ebenfalls dazu.

4. – 6. Band:

Rezepte, Rezepte, Rezepte. Unzählige Rezepte zum nachbacken oder als Inspirationsquelle dienen. Oft werden alte Gebäcke neu und zeitgemäß interpretiert.

Trotz der 2642 Seiten können erforderliche Informationen wegen der guten Aufteilung in 6 Bände zügig gefunden werden.

Fazit

Dieses Werk hat Potenzial ein Standard der Brotbackliteratur für Profis und sehr ambitionierte Hobbybäcker zu werden. Viele Informationen, unzählige Rezepte und Inspirationsmöglichkeiten inklusive! Mir persönlich gefällt der Exkurs in die Wissenschaft und die Neuinterpretationen vieler Rezepte besonders gut. Bei den Rezepten ist sowohl die Angabe der Bäckerprozente als auch die Rücksichtnahme auf verschiedenste Öfen Gold wert. Leider ist die Mehlauswahl auch bei europäischen Rezepten meist amerikanisch. Diese winzigkleine negative Kritik wiegt jedoch nicht schwer und ist leicht zu verschmerzen.

Der Preis ist hoch, jedoch wegen der Fülle an Information und wegen der hochwertigen Verarbeitung durchaus verständlich und annehmbar!

Titel: Modernist Bread
Verlag: The Cooking Lab, LLC
Vertrieb: Phaidon Verlag
ISBN: 978-0999292938
Preis: € 525,-
Gebundene Ausgabe 2642 Seiten

        Herzlichen Dank an den Phaidon Verlag für die Bereitstellung des Werkes!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s