Kürbiskernmehlbrot Vers.1

Werbung: Ich nenne und verlinke in diesem Beitrag den Namen einer Firma.

Glutenfreie Mehlsorten, aus Pseudogetreide oder überhaupt anderen Kernen, sind derzeit der Renner und sprichwörtlich in aller Munde. Leider sind sie nicht immer einfach zu verarbeiten. Ich verwende Biomehle und Öle der Ölmühle Fandler.
Dieses Brot ist somit ein Kürbiskernbrot ohne Kerne!

Eigentlich wollte ich diese Version nochmals überarbeiten. Da ich aber in den Social Media mehrmals um das Rezept gebeten wurde und es auch meine Verkoster als sehr gut befunden haben bekommt ihr heute am Weltbrottag diese Variante. In einem weiteren Durchlauf werde ich das gleiche Rezept nochmals mit einem zusätzlichen Quellstück aus Roggenflocken ergänzen. kuerbismehlbrot Weiterlesen

Apfel-Joghurt Brot

Vor kurzem war ich wieder in Osteuropa unterwegs. Mein Sauerteig musste inzwischen im Kühlschrank bleiben. Dementsprechend faul ist er jetzt. Ich werde ihn die nächsten Tage wieder aufpäppeln.

In den Ländern der ehemaligen Sowjetunion ist richtiges Schwarzbrot schwer zu finden. Oft ist ein einfaches Weizenbrot dunkel eingefärbt (Bericht Ukraine). Auch mein heutiges Brot ist durch Zugabe von fermentiertem Roggenmalz sehr dunkel. Durch die Säure des Joghurts und die Süße des Apfels und des Malzes ist es ausgewogen.

Probiere dazu geräuchertem Lachs oder Sprotten.apfeljoghurtbrot Weiterlesen

Alpenbrot (Vollkorn)

Meine Erfahrungen zum ukrainischen Brot habe ich euch schon einmal erzählt. Darum habe ich für meinen nächsten Besuch in der Ukraine Vollkornbrot geplant. Es eignet sich perfekt für eine lange Reise, da es locker eine Woche saftig und frisch bleibt. Ich habe sowohl ganze Dinkelkörner, als auch Dinkelflocken mit verarbeitet.  Weiterlesen

Puzzlebrot

‚Der Mensch im Mittelpunkt‘ bedeutet das Logo auf der Kruste. Meine Kinder haben das Brot hingegen einfach Puzzlebrot getauft.

puzzlebrot

Beim Mitschreiben des Rezeptes geschah ein Missgeschick. Ich habe das Wasser des Vorteiges nicht bei der Teigausbeute bedacht. Die Wassermenge macht den Teig sehr weich. Mit dehnen und falten klappts trotzdem noch… Das Ergebis dadurch sehr saftig.

Weiterlesen

Herzhafter Germstriezel

Jeder kennt Germstriezel, in Deutschland als Hefezopf bekannt. Gebacken aus weißem Mehl und leicht süß. Kinder lieben ihn zum Frühstück mit einem Häferl Milch.
Letztens sah ich ein Schweizer-Rezept. Die Süße deutlich reduziert. Davon inspiriert verwende ich heute nur Honig und ein dazu ein wenig Weizenkleie. Der Zopf ist weich und gut, passt aber durch die Änderungen auch zu pikanteren Toppings!herbststriezerl Weiterlesen

Servus Kalender 2019 #Werbung

Werbung: Dieser Beitrag stellt einen Artikel vor, der mir gefällt und den ich kostenlos vom Verlag zur Ansicht bekam.

Vor kurzem bekam ich ein Paket vom Servus Verlag. Erst war ich ein wenig überrascht über einen Kalender mit Rezepten. Schlagartig fühlte ich mich viele Jahre zurückversetzt. Bei uns am Land bekam bzw bekommt man zum Teil noch immer Kalender zu Neujahr vom Greißler, vom Rauchfangkehrer etc. Auf der Rückseite meist Rezepte und ein blasses Bild von einem, sagen wir halbwegs ansehnlichen Gericht. Nie bin ich bis jetzt auf die Idee gekommen etwas nachzukochen.

Dieser Kalender ist aber frisch, modern, großformatig und mit ausgewählten regionalen und sehr einfachen Backrezepten. Da ich noch Topfen im Kühlschrank hatte, gabs zum Kaffee heute gleich was Süßes.

polsterzipf1

Im Vordergrund Waldviertler Polsterzipf (Rezept Februar) mit hausgemachter Ribiselmarmelade – Danke Oma!

Titel: Servus Kalender 2019: Süße Rezepte für jeden Monat
Verlag: Servus Verlag
ISBN: 978-3710401817
Preis: € 12,95

Ein Dankeschön dem Servus Verlag!

Heurigenwecken

Die ‚Heurigen‘ sind aus Wien nicht wegzudenken. Orte um gemütlich zusammen zu sitzen, zu essen und ein oder vielleicht sogar zwei Gläschen Wein zu trinken. Mittlerweile entstehen aus diesen Gaststätten immer mehr Restaurants oder Nobellokalitäten. Ich bevorzuge jedoch die kleinen gemütlichen, bei denen nach wie vor nur kleine kalte Köstlichkeiten auf der Karte stehen. Zu einer solchen Jause passt dieses einfache Brot. Trotzdem saftig durch die Zugabe von Schmalz.

heurigenwecken Weiterlesen