Heurigenwecken

Die ‚Heurigen‘ sind aus Wien nicht wegzudenken. Orte um gemütlich zusammen zu sitzen, zu essen und ein oder vielleicht sogar zwei Gläschen Wein zu trinken. Mittlerweile entstehen aus diesen Gaststätten immer mehr Restaurants oder Nobellokalitäten. Ich bevorzuge jedoch die kleinen gemütlichen, bei denen nach wie vor nur kleine kalte Köstlichkeiten auf der Karte stehen. Zu einer solchen Jause passt dieses einfache Brot. Trotzdem saftig durch die Zugabe von Schmalz.

heurigenwecken Weiterlesen

Flockenbrot

Kernig, krustig und weich- das Flockenbrot!
Vor kurzem hatte ich die Gelegenheit von Gerhard Kellner das Buch Rustikale Brote aus deutschen Landen (Bassermann Verlag) vorzustellen. Hier das Rezept zum Buch.
Da ich Österreicher bin verwendete ich regionale Mehle. Abweichend vom Orginal gab ich etwas mehr Schüttflüssigkeit in den Teig. Das Ursprungsrezept ist bei Ketex zu finden. Flockenbrot Weiterlesen